Tipps gegen Angst während eines Referates

Alle müssen da einmal durch.
Manche haben es schon hinter sich und manche vor sich.
Ein Referat halten.

Und viele haben Angst davor.
Wenn du auch dazu gehörst, dann empfehle ich dir, das Referat gut zu üben.
Trage es vor deinen Eltern oder Geschwistern vor.
Denn umso sicherer du bist, desto weniger Angst brauchst du vor dem echten Referat zu haben.

Sage dir, dass du es kannst.
Denn wenn du mit der Einstellung ” ich kann das nicht ” ein Referat hältst, dann beunruhigst du dich nur.
Und denke daran : ein Referat geht auch mal vorbei.
Und wenn es schlecht lief ist das auch kein Weltuntergang.

Überlegen dir mal : was wäre das schlimmste, was mir passieren könnte ?
Du wirst sehen : es scheint schlimmer zu sein, als es ist.

Stelle dir die Klasse in Unterhosen vor.
Das lockert die Situation ein bisschen auf.

Schaue die Klasse nicht direkt an.
Wenn du Angst vor dem Referat hast, weil du schüchtern bist, dann suche dir einen Punkt auf der Wand und schaue diesen an.
Dadurch scheint es so, als würdest du zur Klasse schauen obwohl du es nicht tust.

Wenn du zum Lehrer schaust und dieser anscheinend einen strengen Blick hat, dann heißt das nicht, dass er dein Referat schlecht findet.
Es könnte auch sein, dass er nur sehr konzentriert ist.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Referat.
Du schafft das.